>

30. August 2010

flip*flop

Die deutsche Marke flip*flop hat seit 2004 nicht mehr nur Badelatschen im Sortiment, sondern auch Schuhe,
Accessoires und Kleider. Wenn wir schon beim Winter sind, die weissen Ice Princess Stiefletten, deren Form Schlittschuhen
nachempfunden ist, finde ich besonders begehrenswert.

27. August 2010

25. August 2010

Denise Julia Reytan

Denise Julia Reytan kombiniert bei ihren Schmuckstücken Materialien wie Glas, Plastik, Silikon, Silber und Stein. Die aus Düsseldorf
stammende Designerin lebt und arbeitet seit 2009 in Berlin. Mehr von der farbenfrohen Welt der Assemblagen gibt es auf ihrer Website.
www.reytan.de

22. August 2010

Migros Geschäftsbericht 2009

2009 hat die Migros auf einen gedruckten Geschäftsbericht verzichtet und ist damit das erste Schweizer Grossunternehmen,
das seinen Geschäftsbericht ausschliesslich im Internet publiziert. Auf www.migros.ch/m09 sind redaktionelle Beiträge, ein Jahresrückblick
in Form eines Animationsfilmes, Video-Botschaften der Präsidenten sowie diverse weitere Videos und animierte Grafiken
zu finden. Um ihre Kundinnen und Kunden auf die Webseite aufmerksam zu machen, wurde ein Migrossack zum Kurz-Geschäftsbericht
umgenutzt. Zum digitalen Geschäftsbericht geht's hier entlang.

Konzeption und Realisation a-b.ch und Phorbis.

17. August 2010

Gemälde

Der/Die Mann/Frau mit Hut
Als ich dieses Ölgemälde von einem unbekannten Berner Maler bei einer Archivauflösung vor drei Jahren für schlappe
zehn Franken erstand, war ich in einen Mann mit gekrausten Haaren verliebt und war deshalb davon überzeugt, dass auf dem Bild
ein in Gedanken versunkener Jüngling zu sehen ist. Heute glaube ich, dass es sich bei der dargestellten Person um
eine Frau handelt, viel wichtiger scheint mir aber, dass das Gemälde nichts von seiner geheimnisvollen Wirkung und Faszination
verloren und einen festen Platz an meiner Wand gefunden hat.

14. August 2010

Beni Bischof







Im «Das Magazin» von heute erscheint anlässlich der kommenden Ausstellung
in der Kunsthalle St. Gallen ein Artikel über Beni Bischof.

«Dumm schauen und Kekse fressen»
Kunsthalle St. Gallen
21. August bis 31. Oktober 2010
www.benibischof.ch


Le son au milieu de l' univers

Ein Blick ins Fenster der Milieu Galerie , wo Serafine Frei, Niklaus Mettler und Gian Gisiger gestern Abend
passend zum Buskers-Wochenende ihre Klang-Objekte präsentierten.

11. August 2010

Arcade Fire


Und die mag ich im Moment auch besonders.
Ready To Start.

10. August 2010

Broken Bells


Zwei Hörproben der New Yorker Band Broken Bells, deren Album im März erschienen ist, mehr davon gibt's hier.

9. August 2010

6. August 2010

Abendstimmung

Neulich abends am Bahnhof SBB in Ausserholligen.

2. August 2010

Berge

Ich bin dann mal in den Bergen.

1. August 2010

Zuckerstock

Ich bin kein Fan des Nationalfeiertags, ein Zuckerstock ist dennoch immer wieder schön.