>

4. Oktober 2010

Pittaria – Orientalischer Imbiss

Bei Sami Daher, dem Inhaber der Pittaria, isst man den besten Falafel (Bild) weit und breit. Frische Zutaten, köstliche Saucen,
das Pittabrot, Samis arabischer Gesang, die freundliche Bedienung sowie die nahöstliche Einrichtung zeichnen den orientalischen Imbiss
in der Solothurner Altstadt aus. Es soll Leute geben, die von St. Gallen nur nach Solothurn fahren, um in der Pittaria eine Falafel
zu essen. Nicht von ungefähr also wurde die Pittaria 2004 mit dem «Swiss Gastro Award» als bester Take Away der Schweiz ausgezeichnet.
Neben dem Falafel stehen unter anderem der Hallumi mit arabisch-zypriotischem Käse, Salat und Saucen im Pittataschenbrot oder
auf dem Teller und der Betenjan mit Aubergine, Peperoni, Kartoffeln, Tomaten und orientalischem Käse auf der Speisekarte.

Pittaria
Theatergasse 12
4500 Solothurn

Dienstag – Freitag: 10 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 21 Uhr
Sonntag und Montag geschlossen

pittaria.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen